Ein Angebot der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Rentier Renate

Tierisches Bastelvergnügen

Für alle leidenschaftlichen Basteltiere haben wir etwas besonders Schönes für Sie vorbereitet: Mit Hilfe unserer Vorlage, ein wenig Geschick und Fantasie können Sie jetzt ein kleines Rentier aus Papier basteln. Den tierischen Gehilfen des Weihnachtsmannes können Sie nach Belieben selbst gestalten – die Möglichkeiten gehen weit über eine rote Nase hinaus.

basteltip_gebrauch_rentier

So funktioniert die kleine Bastelei:

  • Drucken Sie die Bastelvorlage aus und bemalen Sie sie nach Lust und Laune.
  • Schneiden Sie die einzelnen Teile aus und perforieren Sie das Papier an den vorgegebenen Linien. Am besten funktioniert das mit einem Cuttermesser auf einer schnittfesten Unterlage.
  • Falten Sie Kopf, Hals und Körper des Rentiers gemäß der Vorlage.
  • Kleben Sie die einzelnen Klebelaschen aneinander, damit das Rentier seine Form erhält. Wir empfehlen Ihnen, mit dem Kopf zu beginnen und das Geweih anzukleben. Anschließend können Sie Hals und Kopf zusammenfügen und auf den Körper stecken.
  • Falls Ihr Rentier etwas wacklig auf den Beinen ist und nicht so recht stehen bleiben mag, drücken Sie seine Hufe einfach – wie oben gezeigt – ein wenig zusammen.

Fertig ist Ihr kleines Papier-Rentier! Ob es wohl noch einen Artgenossen bekommen wird?

Unser Tipp: Teilen Sie Ihr selbstgebasteltes Meisterwerk mit anderen Weihnachts- und Bastelfreunden in der Weihnachtsfreu.de Bildergalerie und lassen Sie sich von den verschiedenen Rentier-Kreationen inspirieren.

Jetzt Basteltipp herunterladen »