Die Mettenschicht der Bergleute

„Glück auf“ – der traditionelle Bergmannsgruß ist weithin gut bekannt. Bergleute drücken damit ihren Wunsch aus, wohlbehalten von ihrer Arbeit im Berg zurückzukehren. Denn diese war hart und voller Gefahren.


Die Arbeit unter Tage

Zum Schichtbeginn trafen sich die Bergmänner im Huthaus. Nach einem gemeinsamen Gebet, fuhren sie in den Stollen ein. Die Arbeit wurde häufig in Gruppen durchgeführt, wobei eine Gruppe aus Vorarbeiter, Hauer und Schlepper bestand. Die Aufgabe des Vorarbeiters war es einen Stollen in den Berg zu treiben. Der Hauer baute die Bodenschätze ab und der Schlepper beförderte diese aus dem Berg.

Die Arbeit unter Tage barg allerdings viele Gesundheitsrisiken. Durch die gekrümmte Haltung während der Arbeit in den Stollen traten oft Knochenmissbildungen auf. Auch Atemwegserkrankungen waren eine häufige Erscheinung. Das Einatmen der mineralischen Staubpartikel führte nicht selten zu Tuberkulose oder Lungenkrebs. Unfälle machten die Arbeit im Berg zusätzlich gefährlich. Einstürzende Stollen kosteten immer wieder Bergarbeitern das Leben.

Arbeit unter Tage

Bergmann Schnitzerei

Die Bergmette früher

Umso mehr freuten sich die Bergleute über die letzte Schicht im Jahr. Frühmorgens fuhren sie wie üblich unter Tage. Allerdings wurden sie bereits nach halber Schicht vom Steiger durch ein Klopfzeichen zum Ausfahren gerufen. Die Bergleute trafen sich anschließend zur Mette im Huthaus, sprachen ein Gebet und sangen Kirchen- und Weihnachtslieder.

Außerdem beschenkten sie den Steiger mit Lichtern, zum Beispiel Grubenlampen oder Schwibbbögen, um ihm für seine gute Leitung unter Tage zu danken. Dieser sorgte als Gegenleistung für Speisen und heiße Getränke. Nach einem zünftigen Mahl, bestehend aus Bratwurst oder Speckfettbemmen, sowie Tee, Glühwein und Kräuterschnaps, beendete man die Mette mit traditionellen bergmännischen Liedern.


Die Bergmette heute

Noch heute wird die Mettenschicht in vielen Schaubergwerken nachgestellt. Unter Tage wird für Besucher ein Bergschmaus organisiert, begleitet von einem abwechslungsreichen Programm. Bergmetten laufen in jedem Schaubergwerk unterschiedlich ab. Auf weihnachtsfreu.de finden Sie die aktuellen Termine für Veranstaltungen in der Weihnachtszeit im Überblick.

Mettenschichten in deiner Nähe

Hunt - Förderwagen für Gestein

Hunt – Förderwagen für Gestein
Quelle: Loracco Wikimedia