Ein Angebot der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH

Zweite Rätselnuss

Die Geschenkeauslieferung steht kurz bevor…

Zugegeben, auch das zweite Rätsel war nicht ganz so leicht zu lösen. Konnten Sie Wichtel Elric helfen und herausfinden, in welche Richtung er das Rad drehen muss, damit die Weihnachtsgeschenke vom Ende des Förderbandes in den Schlitten vom Weihnachtsmann fallen?

Richtig, es ist Lösung A.

Warum? Wenn der Weihnachtswichtel das große Rad vor sich in diese Richtung dreht, werden alle darauffolgenden Zahnräder und Bänder so in Gang gesetzt, dass das Förderband am Ende in die richtige Richtung angetrieben wird. Jetzt ist der Geschenkeschlitten schnell beladen und die Bescherung gerettet.

geschenkeband

2_gewinn_wackerbarth_2018_fb

All unsere Rätselnuss-Preise finden Sie übrigens auch in unseren Weihnachtsshops.

Der glückliche Gewinner des Präsentes „Elbterrassen“ ist Herr J. Roscher aus Ostfildern. Außerdem kann sich Frau A. Hielscher aus Erfurt über das Präsent „Kunst bringt Genuss“ freuen.

Wir wünschen viel (Gaumen-)Freunde und Genuss mit den besonderen Spezialitäten von Europas erstem Erlebnisweingut Schloss Wackerbarth.